Celeste - Zwischen Himmel und Erde eBook – Paydayloansnsi.co.uk


Celeste - Zwischen Himmel und Erde Sie hatte das Gef hl, ber das Seil zu tanzen Es war wie ein Rausch Alles, was sie m hsam einstudiert hatte, gelang ihr perfekt S 39 Paris, 1804 Mit ihren spektakul ren Seiltanzk nsten ist die 19j hrige Celeste der Star ihrer kleinen Gauklertruppe Als w hrend Napoleons Kr nungsfeierlichkeiten sogar der Ballettmeister der Pariser Oper auf sie aufmerksam wird und sie als fliegende Ballerina engagiert, beginnt f r die junge Frau eine turbulente Zeit Denn im Theater begegnet sie nicht nur dem attraktiven deutschen Baron Viktor von L wenstein, der zurzeit im Louvre arbeitet, sondern auch Bertrand Lalique, dem Mann, der vor 10 Jahren w hrend der Franz sischen Revolution ihre ganze Familie ermordete Gemeinsam kommen Viktor und Celeste bald gef hrlichen Machenschaften auf die Spur.Celeste Zwischen Himmel und Erde stammt aus der Feder des Autorenduos Annabelle Tilly Ein historischer Roman, der mit sch nen Schaupl tzen, viel franz sischem Flair, Romantik, Intrigen und Geheimnissen punktet, aber auch kleinere Schw chen aufweist.Zwischen Notre Dame, dem Louvre, der Pariser Oper, Versailles und den Katakomben entspinnt sich hier eine originelle Geschichte, die mich gleich in den Bann gezogen hat Bedingt durch die einfach gebauten und teils recht kurzen S tze f llt der Einstieg leicht Schnell ist man mittendrin im Paris zu Beginn des 19 Jahrhunderts Gespickt mit vielen interessanten historischen Fakten zu bedeutsamen Bauwerken und Personen, wie z.B Monsieur Guillotin oder Marie Antoinette, lassen die Autoren die damalige Zeit sehr anschaulich wieder aufleben.Protagonistin und Seilt nzerin Celeste ist eine sympathische, mutige und au ergew hnliche Heldin, die ich gern auf ihrem Weg begleitet habe Die Bedeutung ihres Namens Die Himmlische passt perfekt zu ihr und zur Handlung, liegt ihr Gl ck doch tats chlich zwischen Himmel und Erde Dass sich zwischen Celeste und Viktor eine Romanze anbahnt, war nat rlich schon bei ihrem ersten Aufeinandertreffen absehbar, auch wenn noch so manches Hindernis zu berwinden ist Ein nettes Paar, was mich aber weniger ber hrt hat als erhofft Das lag vor allem an Viktor, mit dem ich nie so richtig warm wurde, wirkt er gegen ber der starken Celeste doch eher blass und schwach und denkt meist nur an das Eine Bedeutend besser gefallen hat mir da Nebenfigur Gilles, ein pfiffiger junger Stra endieb, der eine wichtige Rolle einnimmt.Schon bald berschlagen sich die Ereignisse Wird Celeste den M rder ihrer Eltern endlich entlarven Welches Geheimnis verbergen die Katakomben Und gibt es ein Happy End f r Celeste und Viktor Spannung und Dramatik steigen und Celeste ben tigt bald all ihre beeindruckenden Seiltanzk nste, um sich und ihre Freunde zu retten Einige Sachen werden mir im Showdown fast schon zu schnell abgehandelt und es bleibt manchmal kaum Zeit zum Innehalten Zudem wird es immer kitschiger, besonders im Epilog Dennoch findet die Geschichte einen runden Abschluss.Insgesamt kann ich daher Celeste Zwischen Himmel und Erde empfehlen Zwar konnte mich der Roman jetzt nicht zu 100% berzeugen, dennoch liest sich die Geschichte angenehm und bietet gute Unterhaltung Von mir gibt es daf r 4 Sterne. Ein klasse Buchwitzig, spannend, mit Liebe zum Detail der Charaktere und einer nicht vorhersagbaren Handlung.Trotz der dramatischen Ereignisse spr ht der Roman vor Lebendigkeit Genau das Richtige f r ein verregnetes Wochenende auf der Couch.Leider hatte ich es in zwei Tagen schon durch. Sehr sch ner Einblick in einen Teil der Herrschaft Napoleons Die Schaupl tze sowie die Personen sind lebhaft beschrieben, sodass die Geschichte einen mitnimmt in eine l ngst vergangene Zeit Den Punktabzug gibt es f r das etwas skurrile Ende Wer historische Geschichten mag, wird Freude beim Lesen haben. Dieses Buch wurde sehr sch n uns spannend geschrieben Man wollte es gar nicht mehr aus der Hand legen.Ich w rde es in jedem Fall weiter empfehlen. Es ist eine Mischung aus Historie, Krimi, Liebesroman Man wird in die Zeit um 1805 versetzt,lernt den Louvre kennen Super. Dieses Werk hat Atmosphre, Spannung und groartige Charaktere Eine bad ass Heldin und einen hbschen, romantischen Lover dazu was das Herz begehrt also Absolut rund und empfehlenswert. Ein groer Roman ber eine dramatische Liebe in Paris, den Louvre, die Geheimnisse der Katakomben und die blutigen Schatten der Franzsischen Revolution Paris,In den Gassen feiern die Menschen die Krnung von Napoleon Bonaparte Gaukler treten auf und die schne Seiltnzerin Celeste begeistert mit einer atemberaubenden Darbietung Vom Fleck weg engagiert sie der Ballettdirektor der Pariser Oper Schon bald ist sie der Liebling der Stadt Der deutsche Student Viktor von Lwenstein, der im Louvre arbeitet, will Celeste unbedingt fr sich gewinnen Romantisch umwirbt er sie, doch ihre beginnende Liebe erschttern dramatische Ereignisse Bei einem Einbruch im Louvre verschwinden Juwelen aus Napoleons Krone, es gibt einen Toten Die Spur fhrt zu dem Mrder von Celestes Eltern ein sehr sch nes Buch Ich hab es sehr genossen es zu lesen Es war spannend und die Romantik trotzdem vorhanden


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Subscribe US Now