[Lesen Lesening] Die Geschichte der Bienen: Roman Autor Maja Lunde – Paydayloansnsi.co.uk

Die Geschichte der Bienen: Roman England im JahrDer Biologe und Samenh ndler William kann seit Wochen das Bett nicht verlassen Als Forscher sieht er sich gescheitert, sein Mentor Rahm hat sich abgewendet, und das Gesch ft liegt brach Doch dann kommt er auf eine Idee, die alles ver ndern k nnte die Idee f r einen v llig neuartigen BienenstockOhio, USA im JahrDer Imker George arbeitet hart f r seinen Traum Der Hof soll gr er werden, sein Sohn Tom eines Tages bernehmen Tom aber tr umt vom Journalismus Bis eines Tages das Unglaubliche geschieht Die Bienen verschwindenChina, im JahrDie Arbeiterin Tao best ubt von Hand B ume, denn Bienen gibt es l ngst nicht mehr Mehr als alles andere w nscht sie sich ein besseres Leben f r ihren Sohn Wei Wen Als der jedoch einen mysteri sen Unfall hat, steht pl tzlich alles auf dem Spiel das Leben ihres Kindes und die Zukunft der MenschheitWie alles mit allem zusammenh ngt Mitrei end und ergreifend erz hlt Maja Lunde von Verlust und Hoffnung, vom Miteinander der Generationen und dem unsichtbaren Band zwischen der Geschichte der Menschen und der Geschichte der Bienen Sie stellt einige der dr ngendsten Fragen unserer Zeit Wie gehen wir um mit der Natur und ihren Gesch pfen Welche Zukunft hinterlassen wir unseren Kindern Wof r sind wir bereit zu k mpfen



14 thoughts on “Die Geschichte der Bienen: Roman

  1. Bentlei Bentlei says:

    Ja, das Szenario ist spannend Was, wenn das Bienensterben zum u ersten f hrt Und ja, die Autorin kann sehr gut schreiben.Aber.Es macht keinen Spa , dieses Buch zu lesen F r eine Dystopie hat das Buch zu wenig Substanz Und f r einen Roman zu wenig Spannung, obwohl das Szenario danach schreit, dass es um nichts weniger als das Ende der Menschheit geht, wie wir sie kennen Aber mit keiner der der


  2. Timo Timo says:

    3 Charaktere, einer ist depressiver als der andere keine Spannung, nur bei Tao hatte mich interessiert wie die Handlung ausgeht Sprachlich ist das Buch toll geschrieben aber halt leider nur d ster depressiv Keine Lacher im Buch keine positiven Gef hleAlso mal ganz im Ernst Ich empfehle euch nicht, dieses Buch zu lesen ich sehe absolut keinen Mehrwert darin wie gesagt die Charaktere sind das ganze B


  3. paydayloansnsi.co.uk Customer paydayloansnsi.co.uk Customer says:

    2 Sterne und etwas Respekt f r die M he 500 Seiten zu f llen, jedoch 3 Sterne Abzug f r das viel zu viel gehypte Buch zu eint nig und tats chlich nervig auch irgendwie Viel zu lange sehr fad, und sehr oberfl chlich geschrieben Trivial aber das erkl rt evt auch den hype reisst mich nicht mit Selten bereut ein Buch gekauft zu haben aber dieses z hlt leider dazu.


  4. Sandra Sandra says:

    Drei Familien Drei Jahrzehnte Drei Geschichte Alle sind sie vereint durch die Bienen, aber auf ganz unterschiedliche Art Nur die wenigsten Menschen kennen sich wirklich mit Bienen aus, studieren sie und versuchen ihr Verhalten und Lebensweise zu verstehen Wir betrachten Bienen als Nutztiere, doch sie sind viel mehr als nur Lieferant von Honig Und genau darauf st t uns die Autorin Maja Lunde mit ihrem wunderb


  5. Edith Kudlovic Edith Kudlovic says:

    Langsam l uft der Faden des Buches auf eines hinaus, ohne Bienen fast kein Leben mehr Die Geschichten sind spannend, dargestellt, ich wollte unbedingt wissen, wie es endet und las das Buch in 2 Tagen aus Ohne dieses Buch war mir vorher schon klar, wie das endet, wie wir auf so einen m glichen Schluss zusteuern, mit den Giften und unserem Umgang mit der Natur Ich meine ganz einfach, jeder sollte das lesen


  6. noname noname says:

    Einschlafbuch, langweiliger schreibstil und platte Geschichten Warum wird das Buch so gehypt


  7. Heinrich Heinrich says:

    Z h, langatmig Hat mit Geschichte der Bienen rein gar nichts zu tun Erz hlt wird die Geschichte von drei mehr oder weniger eigent mlichen Menschen, die sich a wissenschaftlich f r Bienen interessieren, b mit Bienen bzw deren Honig ihren Lebensunterhalt bestreiten, c Pflanzen wie Bienen best uben m ssen Europa, Amerika, China, 1850er Jahre, 2000er Jahre, 2090er Jahre Unterschiedliche Intentionen, Zeiten, Kontinente, das ist


  8. mars mars says:

    die ersten 3 4 pl tschern so vor sich hin, alles wirkt zun chst recht belanglos und allt glich Andererseits ist es vielleicht auch genauso beabsichtigt, denn auch das zentrale Thema das Bienensterben, dessen Anf nge wir heute schon erleben wirkt auf den ersten Blick vielleicht zun chst recht harmlos, die weitreichenden und vielleicht alles bestimmenden Konsequenzen werden erst bei n herer Betrachtung klar, dann allerdings tref


  9. paydayloansnsi.co.uk Customer paydayloansnsi.co.uk Customer says:

    Fantastic read


  10. Uta INNERKOFLER Uta INNERKOFLER says:

    Posso consigliare questo libro per capire quanto sono importanti le api per noi umani, e che cosa succede se spariscono Questo libro fa riflettere sul consumo e sull inquinazione globale.


  11. Lily Lily says:

    Wonderful story


  12. Francisco Vico Francisco Vico says:

    It is not worth the price It should be Free.


  13. Dirk Bruehl Dirk Bruehl says:

    Interesting story A plaidoyer to support bees and to save our future.


  14. Roman Roman says:

    Wonderful


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Subscribe US Now