[pdf] Im Tal des Fuchses: Kriminalroman Autor Charlotte Link – Paydayloansnsi.co.uk

Im Tal des Fuchses: Kriminalroman Eins vorweg ich bin eigentlich ein absoluter Schnulzen Leser und hatte vorher nie einen Krimi in der Hand Ich wollte aber mal etwas Neues ausprobieren und bekam Charlotte Link als Autorin empfohlen.Zum Werk an sich Ich empfand das Buch als sehr spannend und mitrei end Ich konnte es gar nicht mehr weg legen, weil ich wissen wollte, wie es weiter geht.Sowohl die Story, als auch die Charaktere sind nachvollziehbar und hinein versetzbar umschrieben.Alles in einem ist das ein Klasse Buch im Tal des Fuchses ist ein sehr spannender Krimi Ich bin ein Fan von Charlotte Link und habe schon einige B cher von Ihr gelesen Sie schreibt sehr spannend und man m chte nicht aufh ren zu lesen Ich empfehle dieses Buch weiter. Es ist das erste Mal, dass ich ein Buch von Charlotte Link gelesen Hier meine Anmerkungen dazu 1 Das beste an dem Buch war definitiv der Aufbau Am Amfang ein Wirrwarr an Personenstr ngen, die sich dann aber bis zum Ende hin logisch entgegenkommen Dazu gefiel mir, wie gut sich die Autorin in die Lage der Personen versetzt hat Vorbildlich 2 Das Ende war knackig und spannend zu lesen.3 Kritik jedoch muss ich jedoch in zwei Punkten u ern 3.1 Die Geschichte zwischen Brian und Damon hat ein offenes Ende da h tte man mehr daraus machen k nnen.3.2 Die Geschichte braucht sehr lange, um auf den Punkt zu kommen.FAZIT Gut geschriebenes Buch, mit einigen Offenheiten,also von der Bewertung her leider nur drei Sterne. Schade, da Buch lief zu 2 3 gut und spannend, dann zum Ende hin ein so bertrieben albernes, unrealistisches Spektakel welches mich zum Sterneabzug zwingt. Das Buch ist wie auch alle anderen Bcher von C Link absolut lesenswert und mit einer Spannung durchzogen, die einen nicht aufhren lsst, weiterzulesen Allerdings hat mich die Auflsung ein wenig enttuscht, da ich persnlich mit eine spektakulreren Erlsung der aufgebauten Spannung wie es sonst bei Link so blich ist gerechnet hatte. Charlotte Link Im Tal des FuchsesDies ist das zw lfte Buch, das ich von Charlotte Link gelesen habe, beziehungsweise in diesem Fall als H rbuch geh rt Auch dieses Buch ist vom tollen Schreibstil der Autorin gepr gt, ausdrucksstark und detailliert Die Vorlese Stimme von Gudrun Landgrebe ist sehr angenehm und passt sehr gut zur Stimmung des Buches.Aber Leider bin ich, als selbstbenannter Link Fan, etwas entt uscht vom Spannungsbogen Die Story hat mich anfangs sofort abgeholt, doch nach einiger H r Zeit war ich total gelangweilt und fast genervt von den wiederholten, langatmigen Beschreibungen von allem Kurzfristig wollte ich das Buch sogar abbrechen Da mich die Charaktere und die Geschichte trotzdem berzeugt haben, gebe ich noch drei Sterne. Sehr spannendes Buch, durchweg Allerdings und da muss ich mich hier vielen anschlie en, das Ende war doch irgendwie offen und nicht befriedigend Daf r dass so viel Spannung aufgebaut wurde, war es dann doch entt uschend.Der Erz hl und Schreibstil sind typisch Charlotte Link und ich mag es. Was, wenn dein Entf hrer spurlos verschwindet und niemand wei , wo du bist Ein sonniger Augusttag, ein einsam gelegener Parkplatz zwischen Wiesen und Feldern Vanessa Willard wartet auf ihren Mann, der noch eine Runde mit dem Hund dreht In Gedanken versunken, bemerkt sie nicht das Auto, das sich n hert Als sie ein unheimliches Gef hl beschleicht, ist es schon zu sp t Ein Fremder taucht auf, berw ltigt, bet ubt und verschleppt sie In eine Kiste gesperrt, wird sie in einer H hle versteckt, ausgestattet mit Wasser und Nahrung f r eine Woche Doch noch ehe der T ter seine L segeldforderung an ihren Mann stellen kann, wird er wegen eines anderen Deliktes verhaftet Und berl sst Vanessa ihrem Schicksal Millionen Fans sind von den fesselnden Krimis von Charlotte Link begeistert Dunkle Geheimnisse und spannende Mordf lle erwarten Sie Alle B cher k nnen unabh ngig voneinander gelesen werden Das ist das erste Buch was ich von ihr lese Sollte ich mich aufraffen ,noch ein anderes von ihr anzufangen,muss ich mich jetzt erstmals von dieser viel zu lang gezogene, doch gut geschriebene Geschichte muss ich sagen,sonst h tte ich nicht durchgehalten erholen.Das ganze Buch war einfach 2 drittel zu lang H tten der Hauptinhalt und Emotionen und Personen Beschreibungen nicht so entsetzlich beharrlich ausdauernd wieder ,und wieder gekaut worden,und dazu sich viel weniger auf sich selbst in einer Art Superheroin umwickelt h tte,h tte f r mich die ganze Wirkungskraft gehalten, die einer u erst gut am Anfang in Spannung sich als gro artiges Werk prophezeite.Schade. Besonders gut Noch einmal ist Charlotte Link erfolgreich und hat einen Roman geschrieben dass vorstellt uns glaubwurdigen Hauptfiguren Nicht nur ein Krimi, das Buch beschreibt die Landschaft und deshalb fugt viel zu der Behandlung hinzu.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Subscribe US Now