Kostenlos epub John Sinclair 2152 - Horror-Serie: Der Spuk, die Hölle und wir – Paydayloansnsi.co.uk

John Sinclair 2152 - Horror-Serie: Der Spuk, die Hölle und wir Der Spuk, die Hlle und wirTeil Gestrandet in der Hlle Eine andere Erklrung fiel Lieutenant Vivien Forbes beim besten Willen nicht ein, als sie durch die Korridore des Flugzeugtrgers eilte, um Captain Lewis Aldridge Meldung zu erstatten Da smtliche elektronischen Gerte ausgefallen und funktionsuntauglich waren, musste die Informationskette auf altmodische Weise aufrechterhalten werden Aus taktischen Grnden hatte Aldridge angeordnet, die Brcke zu rumen und die Kommandozentrale in die Offiziersmesse zu verlegen Dorthin war Vivien jetzt auf dem Weg um dem Captain mitzuteilen, dass sein erster Offizier aller Wahrscheinlichkeit nach tot war Ermordet von einer grauenhaften Kreatur, wie sie Vivien selbst in ihren schlimmsten Albtrumen noch nicht zu Gesicht bekommen hatte Sollte es sich bei dieser Welt tatschlich um die Hlle handeln, konnte das Scheusal eigentlich nur einer sein der Leibhaftige persnlich Johns Freund, der FBI Mann Abe Douglas, bricht vor dessen Augen mit einer Kugel im Kopf, t dlich getroffen zusammen und H llensohn Matthias steht grinsend daneben.W hrenddessen k mpft die Besatzung des Flugzeugtr gers Lincoln, der auf der aus einer entr ckten Dimension erschienen Insel Toghan gestrandet ist, um ihr berleben gegen Ghouls und einen der wiedererweckten Schwarzen Diener.Auf Toghan werden die Kr fte der H lle gegen die des Spuks entfesselt und mittendrin m ssen John, Suko, seine atlantischen Freunde sowie der unsterbliche Rudy Grenville zusehen, wie sie ungeschoren davonkommen und die Besatzung des Milit rschiffes retten.Mit atemberaubender Geschwindigkeit und einem Gro aufgebot an Akteuren aus allen Lagern setzt Ian Rolf Hill diesen Zweiteiler in Blockbuster Qualit t fort Fast wie Kino.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Subscribe US Now