read online kindle Kafka am Strand: Roman Autor Haruki Murakami – Paydayloansnsi.co.uk

Kafka am Strand: Roman Man muss sich auf den Stil des Autoren einlassen und sollte mit dieser Art des erz hlens auch etwas aufgeschlossen sein Es ist wie ein Sog in den man hineinezogen und erst mit viel Ausdauer wieder hinauskatapultiert wird.Mein Fazit Ich hab am Anfang echt gek mpft und manchmal ans aufgeben gedacht, da sich die ein oder andere Episode nur so gezogen hat Doch letztendlich wird es nicht das letzte Buch von diesem Autor gewesen sein. Derj hrige Kafka Tamura rei t von zu Hause aus und fl chtet vor einer d steren Prophezeiung seines Vaters auf die Insel Shikoku Seine abenteuerliche Reise f hrt ihn in eine fremde Stadt, wo er der faszinierenden Bibliotheksleiterin Saeki begegnet und ihr verf llt Er macht die Bekanntschaft mit einem geheimnisvollen alten Mann, der mit Katzen sprechen kann, und gleitet ab in eine fremde, seltsame Welt Was ist Traum, was ist Wirklichkeit Wo endet diese Reise voller r tselhafter Begegnungen und labyrinthischer Wege F ngt sehr harmlos an und dann wird man von der Story so gefesseltdass man gar nicht mehr aufh ren kann zu lesen Liest sich fl ssig da der Schreibstil sehr einfach gehalten ist und die Geschichteeinen sehr packt.Haruki Murakami danke Ich mag die Art der Geschichten, Bilder und Handlungen, die sich beim Lesen nach und nach entspannen Der Idee eine Handlung oder Gestalt zu geben, Bilder zu malen und das Sonderbare, hinter dem Vorhang der Realit t hervorluken zu lassen, ist das Besondere an Murakamis Romanen Real und surreal zugleich, fast wie im echten Leben. Die Bcher von Haruki Murakami lese ich sehr gerne Er hat einen sehr speziellen, manchmal auch etwas exzentrischen Schreibstil Doch gerade das macht ihn aus und genau das liebe ich Kennengelernt habe ich das Buch durch einen Ausschnitt mit der Katze, den es einmal in einem Kurzgeschichten Buch gab Das hat mich so gefesselt, dass ich das Buch kaufen musste und ich wurde nicht enttuscht Auch wenn sich das Buch etwas schwer lesen lsst und am mittleren Ende dann eher schleppend voran geht, hlt es einen im Bann Der Erzhlstil ist so an sich bindend, dass ich das Buch nicht weg legen konnte Murakami spannt hier einen langen Bogen mit vielen detaillierten Informationen und schreibt gleichzeitig ein Bild, dass die Geschichte hervorragend vor dem inneren Auge auferstehen lsst Das Ende war dann mal wieder nicht so, wie man es von unserer westlichen Literatur gewhnt ist, aber absolut Murakami like.Ich mag den Autor, also mochte ich auch dieses Buch. W rde ich Kafka am Strand mit nur einem Wort beschreiben d rfen, w rde ich mich f r beeindruckend entscheiden das obwohl ich mit diesem 600 Seiten Koloss wirklich zu k mpfen hatte.Zuerst muss ich gestehen, dass ich dieses Buch wohl weder gekauft, noch begonnen oder nun schlussendlich zu Ende gebracht h tte, wenn es kein Buddyread mit meiner Shani gewesen w re Der Klappentext ist einfach so nichtssagend bzw konnte ich mir beim Lesen nicht vorstellen um was es gehen soll oder in welches Genre das Buch geh rt Letzteres k nnte ich noch immer nicht sagen.Es ist mein erster Murakami und es ist das erste Buch, bei dem ich das Gef hl hatte, dass es an mir lag nicht am ihm Ob wir wohl Freunde bleiben Murakami hat eine ganz besondere Art zu schreiben Es ist philosophisch, k hl, voller Atmosph re, hat aber auch seine L ngen, die es mir schwer gemacht haben stetig am Ball zu bleiben.Verschiedene Handlungsstr nge, verschiedene Charaktere, die alle am Ende zusammenfinden, zumindest irgendwie, war das, was mir wirklich zugesagt hat, da zu Beginn alles so weit voneinander entfernt schien Die Geschichte selbst h tte ich mir weniger detailliert gew nscht, vor allem ohne die h ufigen Wiederholungen, die teilweise einfach zu Langeweile f hrten Aber durchhalten lohnt sich Vor allem das letzte Drittel hatte es mir angetan und es kam sogar eine gewisse Spannung auf, wenn man das so subtil bei diesem Buch sagen kann.Alles in allem regt diese einzigartige Geschichte einfach zum Nachdenken an man stellt sich selbst, das eigene Handeln vieles andere in Frage bzw berdenkt doch noch einmal das ein oder andere Zumindest war das bei mir so.F r mich war dies eine Art Ausflug in eine mir noch unbekannte Welt, weswegen ich es nur passionierten Lesern empfehlen w rde, wenn man mich nach einem Geheimtipp fragt.


About the Author: Haruki Murakami

Is a well known author, some of his books are a fascination for readers like in the Kafka am Strand: Roman book, this is one of the most wanted Haruki Murakami author readers around the world.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Subscribe US Now