Ort der Zuflucht: Roman Prime – Paydayloansnsi.co.uk


Ort der Zuflucht: Roman Verbrechen im Vergessenen der neue gro e Roman von Stefanie GerckeDie Deutsche Nina w chst in S dafrika auf Mit knapp zwanzig wird sie von einem Mann berfallen Sie verl sst Afrika und geht nach Deutschland Das traumatische Erlebnis ist durch eine Teilamnesie aus dem Bewusstsein verbannt Eine Trag die zwingt sie vierzehn Jahre sp ter zur R ckkehr Ihr geliebter Vater braucht dringend eine Niere, und sie scheidet als Spenderin aus Aber er offenbart ihr ein Geheimnis Er hatte einst in S dafrika eine Aff re, aus der ein weiteres Kind entsprungen ist Nina berwindet ihre Angst und macht sich auf die Suche St ck f r St ck kehrt ihre Erinnerung an den Schrecken von damals zur ck Viel zu sp t erkennt sie, in welcher Gefahr sie schwebt



8 thoughts on “Ort der Zuflucht: Roman

  1. Andrea Voigt Andrea Voigt says:

    Als gro er Fan von Stefanie Gehrke, die all ihre Romane verschlungen und auf den neuesten schon sehns chtig gewartet hat, wurden meine Erwartungen leider nicht erf llt.Im Gegensatz zu ihren vorherigen Romanen empfand ich die Handlung als zu d rftig und langatm


  2. Schwenkyline Schwenkyline says:

    Schadehatte mich schon darauf gefreut Ich hab die ersten B cher als S dafrika Fan sehr gern gelesen, sogar viele der dort beschriebenen Orte wieder erkannt Dieses Buch hat mich sehr entt uscht Die Handlung v llig an den Haaren herbei gezogen, verliert die eigentli


  3. Wassilissa Wassilissa says:

    Ich war noch nie in S dafrika aber wer die B cher von Stefanie Gercke liest, bekommt das Gef hl, das Land wie eine Westentasche zu kennen.Die neueste Geschichte handelt von einer Frau, die nach vielen Jahren in Deutschland in ihr Geburtsland S dafrika fliegt, obwohl s


  4. Claudia B. Claudia B. says:

    Das Buch empfinde ich in weiten Teilen als inhaltliche Wiederholung von Gerckes vorherigen Romanen wieder ausnahmslos sch ne Frauen und beraus m nnliche M nner, die ungeachtet von Alltagsverpflichtungen spontan wochenlang Zeit f r Abenteuerreisen haben und auch das Geld d


  5. Ge5plus1 Ge5plus1 says:

    Wie immer unterh lt das Buch von Stefanie Gercke bestens Afrika, Liebe, Spannung von allem ist erwas dabei Man trifft auf alte Bekannte aus den letzten B chern und f hlt sich gleich heimisch.Keine kann so wunderbar Land und Leute, Ger che und Gef hle beachreiben.


  6. Ramona Ebert Ramona Ebert says:

    Dieses Buch war fesselnd ohne Ende Ich kenne alle B cher von Stefanie Gercke und freue mich auf den n chsten Teil Es kommen alte Bekannte in der Geschichte vor, man muss aber die Vorg nger B cher nicht gelesen haben um in diesem Buch mitzukommen kann aber nur alle B cher empfehle


  7. Brigitte Berlin Brigitte Berlin says:

    Was ist denn das Schreibt Frau Gercke nicht mehr selber Ich habe alle B cher von ihr mehrmals ber die Jahre gelesen und war immmer von ihrer Sprache begeistert Sie hat mich an alle Orte mitgenommen, ich konnte alles beschriebene sehen und riechen Und nun dasPlumpe und primitive Dialo


  8. Kindle-Kunde Kindle-Kunde says:

    Lange hat es gedauert bis der neuste Band endlich da war So wirklich gelohnt hat es sich nicht Im Grunde gut geschrieben fehlt der rote Faden Ninas Traumata und das R tsel um die Vergangenheit des Vaters l sen sich aus heiterem Himmel auf den letzten 30 Seiten Zwischenzeitlich geht es nu


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Subscribe US Now