[books pdf] Verliebt und zugeschneit: Alaska wider Willen Autor Elvira Zeiler – Paydayloansnsi.co.uk

Verliebt und zugeschneit: Alaska wider Willen GesamteindruckSchockverliebt Das ist alles, was ich ber dieses Buch sagen kann Bereits der erste Teil hat mich vllig umgehauen Das Setting, die tollen Charaktere, die Handlung es ldt einfach zum Trumen ein Auch bei diesem Band fliegt man regelrecht durch die Geschichte und verschlingt Seite um Seite, was definitiv am tollen Schreibstil der Autorin liegt Ihre Worte schaffen eine romantische Stimmung, ohne durch zu viele Details langatmig zu werden Vor seinem inneren Auge sieht man die Schneeberge, riecht und fhlt das knisternde Feuer im Kamin In diesem Teil hat Tom die Hauptrolle ergattert Ein sympathischer und gutaussehender Mann mit viel Herz ein Traummann durch und durch Allerdings gehrt mein Herz noch immer Matt Auch wenn die Geschichte nicht wirklich viele berraschende Wendungen bereithlt, hat sie mich begeistert, mein Herz berhrt und ich konnte sie einfach nicht mehr aus der Hand legen Zu gerne wre ich noch viel lnger in Alaska geblieben das Ende kam viel zu schnell Ich hoffe sehr, dass es noch einen weiteren Band geben wird, der mich erneut in ein verschneites Alaska voller ser Kerle entfhrt.Mein FazitEine zauberhafte und romantische Geschichte, die durch eine atemberaubende Location und viel Liebe zum Detail berzeugt Ich liebe Alaska und Ellen McCoy hat mit ihrem feinen Gespr fr Sprache diese Liebe noch verstrkt Am liebsten wre ich selbst in den Schnee gefallen und htte eine Schneeballschlacht angezettelt Absolute Leseempfehlung fr die kalten Wintertage, die nach Romantik und Herz schreien. Wow Ich bin total berw ltigt Der 1 Teil von Alaska wider Willen Uns glich verliebt hat mir schon sehr, sehr gut gefallen Aber vom 2 Teil Verliebt und zugeschneit bin ich total hingerissen Den genauen Inhalt entnehmen Sie bitte dem Klappentext Hier begleiten wir Sarah und Tom, die beiden u erst sympathischen Protagonisten, durch eine Geschichte voller Liebe, Gef hl, Romantik, Spannung und ganz viel Schnee Nat rlich gibt es auch Irrungen und Wirrungen Das ist halt Pflicht Ich konnte das Buch auf jeden Fall nicht aus der Hand legen, so gef hlvoll und spannend wurde die Geschichte von der Autorin ge und beschrieben Hinzu kommt noch ihr fl ssiger Schreibstil Man kann herrlich abtauchen in die wundervolle, wei e Winter Wunderwelt Alaskas Ich habe den Schnee regelrecht gerochen und nat rlich den leckeren Kakaoduft in der Nase versp rt Ich liebe dieses Buch und aus diesem Grund bekommt die Autorin von mir f r dieses Buch auch 5 verdiente Sterne und Sie eine klare Kaufempfehlung Beide B cher sind in sich abgeschlossen und k nnen getrennt von einander gelesen werden Jedoch w rden Sie etwas verpassen, Eine weihnachtlich gefhlvolle Liebesgeschichte aus dem zugeschneiten Alaska Sarah Bishop fhrt ein perfektes Leben Aber heit perfekt auch wirklich glcklich Kurz vor Weihnachten packt Sarah einer pltzlichen Eingebung folgend ihren Koffer und flchtet aus dem sonnigen Kalifornien in die winterliche Wildnis Alaskas auf der Suche nach Ruhe, Abgeschiedenheit und sich selbst Das entpuppt sich allerdings als nicht so einfach, denn Alaska hlt mehr als eine berraschung fr sie bereitTom Collins ist einem gelegentlichen Flirt nicht abgeneigt, an einer ernsthaften Beziehung hat er jedoch so gar kein Interesse Als Sarah pltzlich in dem Haus nebenan auftaucht, geraten seine berzeugungen ganz schn ins Wanken Doch er hat einen sehr guten Grund, die hbsche Touristin auf Abstand zu halten Dieses Buch ist in sich abgeschlossen und kann unabhngig von den anderen Teilen der Alaska wider Willen Reihe gelesen werden Fans der Reihe erwartet in diesem Band jedoch ein Wiedersehen mit Tom Collins, dem Nebencharakter aus Unsglich verliebtDie Alaska wider Willen Reihe Unsglich verliebtVerliebt und zugeschneitHin und weg verliebtAuerdem erhltlich SchneeSturmKsse Verliebt in Silver Creek


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Subscribe US Now